Recent Activities

  • Robert

    Replied to the thread Hilfe: die Maße stimmen nicht.
    Post
    Hallo Oliver
    Die Gesamtzuglänge verkürzt sich um 5 bis maxi 10cm ....wenn ich richtig verstanden habe. Natürlich reduziert sich der rechnerische Wirkungsgrad. Es ist erfreulich zu hören, dass der Ofen berechnet wurde. Ist ja nicht selbstverständlich!…
  • nederbelg

    Replied to the thread Abdichtung Feuerraum.
    Post
    Das ist indertat eine Wasserglasbassierte aushärtende Dichtmasse "refractary mortar" und hat nichts mit "Silikon" zu tun.

    https://www.pattex.it/fai-da-t…eciali/pattex-rf-999.html

    Gr Nederbelg
  • olk

    Replied to the thread Hilfe: die Maße stimmen nicht.
    Post
    Hallo Robert,
    danke für die Antwort.

    Leider ist es so, daß die horiz. Breite Züge (von Hafnerprogramm berechnet) dazu führt, das nun die Züge innerhalb der äußeren Hülle liegen.
    Daraus folgt, daß die horizontalen Züge (6 von 14) in ihrer Breite gekürzt…
  • Theo Kern

    Post
    Wenn es eng wird einfach einen Karton dazwischenstecken.

    Die Wanne wird nicht so warm weil sie ja in der Verbrennungsluft gekühlt wird.
    Der Abstand muss nur dort vorhanden sein wo es heiß wird.
  • Robert

    Replied to the thread Hilfe: die Maße stimmen nicht.
    Post
    Hallo
    Eigentlich ganz einfach:
    Der Einbauraum ist offenbar sakrosankt und kann nicht verändert werden. Also was da rein muss, muss angepasst werden. Entweder Sie machen das selber (Steine schneiden) oder retournieren das Material. Auf jeden Fall ist die…
  • olk

    Thread
    Hallo,
    ich habe einen Bausatz bekommen, der Ziegel für die Außenhülle enthält (Ofen wird geputz, d.h. keine Kacheln).
    In der Planung wurden mit 50mm für die Stärke der Außenhülle gerechnet. Leider sind die Steine 10% dicker, d.h. die Ziegelsteine…
  • olk

    Thread
    Hallo,
    die Schamottsteine des Brennraums werden doch von der Türzarge und Wanne mit ein paar Millimeter Abstand aufgestellt und anschließend mit Dämmwolle oder Dichtschnur abgedichtet.
    Ist das richtig?
    Die Frage ist, wie groß wäre ein angemessener…
  • olk

    Post
    Beim Aufbau eines Grund-/Kachelofens soll man aufpaßen, daß sich Hülle und Kern/Züge nicht berühren. Wenn es keinen Mindestabstand gibt, sind 1mm Luftspalt in Ordnung (wird natürlich in der praktischen Umsetzung schwierig)?

    Im Kern ist auch eine Wanne und…
  • Theo Kern

    Post
    Nein, gibt es nicht.
  • olk

    Thread
    Hallo,
    gibt es einen Mindestabstand zw. Kern und äußerer Hülle beim Grundofen? Der kann doch nicht beliebig klein werden! Bei meinem GU sind Ziegel für die Außenhülle und Dichtschamotte geplant.
    VG, Oliver
  • olk

    Replied to the thread Abdichtung Feuerraum.
    Post
    Hallo,
    danke für die Aufklärung.
    Im Netz hatte ich Pattex Henkel Silikon Silicon Hitzebeständiges Hochtemperatur 1500C° Feuerfest gefunden...aber ob das nach dem Abbinden auch elastisch bleibt?
    VG, Oliver
  • nederbelg

    Replied to the thread Abdichtung Feuerraum.
    Post
    Hallo Oliver,

    Silikon mit einer Temperaturbeständigkeit von 1500Grad gibt es mMn nicht: maximal so 300Grad.
    Es gibt dichtstoffe für Öfen auf silikatbasis (Wasserglas), kein Silikon, die aber komplett aushärten, also nicht flexibel sind und daher…
  • olk

    Posted the thread Abdichtung Feuerraum.
    Thread
    Hallo,
    bei den meisten Bausätzen von Grund-/Kachelöfen wird eine Türzarge und eine Wanne aus Metall verwendet, in der mittels Schamottsteine der Feuerraum aufgemauer wird.
    Die Fuge zwischen Schamottstein und Metall wird meistens mit Dämmwolle oder…
  • Theo Kern

    Post
    Ich bin sicher der Hersteller gibt gerne Auskunft zu seinem Produkt, zu der Verfügbarkeit und allen anderen Punkten.
    Es macht wenig Sinn hier ein Produkt zu besprechen von dem weder Robert noch ich wirklich Kenntnis hat.

    Zu meinem Verständnis vom…
  • Robert

    Post
    Schönes Verkäuferstatement.
    Ein paar physikalisch Daten würde ich mir trotzdem geben lassen.
    Auch die Erfahrungen eines Ofenbetreibers würde ich wissen wollen.
    Zudem würde ich wissen wollen, wer das alles warten kann und zu welchem Preis.
    Gruss Robert
  • Theo Kern

    Post
    Ich habe ein Schreiben von der Fa. Hafnertec (Herrn Bicker) bekommen.
    Darin ist der Brennvorgang bei dem dualen Feuerraum erklärt.

    Hier der betreffende Auszug.

    "Wir haben bei unserem Dualen Feuerraum die Pelletsverbrennung dem Stückholz angepasst. Das…
  • Robert

    Replied to the thread Luftzufuhr Grundofen.
    Post
    Hallo
    Das ist eine heikle Aufgabe: es geht um die Aufteilung des Luftstromes zu annähernd 50/50 auf die zwei Türen. Gesteuert wird das ganze allein durch symmetrische Strömungswiderstände. In meinem Berufsleben war mir das selbst mit Flüssigkeiten…
  • Theo Kern

    Post
    Robert hat das gut erkannt.

    Das ist schlicht kein Grundofen. Ein solcher kann nicht mit Pellets betrieben werden.
  • Theo Kern

    Replied to the thread Luftzufuhr Grundofen.
    Post
    Mir gefällt der Luftanschluss an den Schornstein nicht.
    Bitte davon ein größeres Foto.
    Ev. auch direkt an mich in voller Auflösung.
  • exc451

    Replied to the thread Luftzufuhr Grundofen.
    Post
    Der Eintrittt der Rauchgase in das Zugsystem ist auf der Seite, wo die Scheibe verrußt. Also nicht mittig des Brennraumes. Hat dies vielleicht auch einen Einfluß?