Recent Activities

  • feuerfuchs

    Posted the thread Langzeiterfahrung mit Hoxter.
    Thread
    Moin liebe Ofengemeinde,

    unser Specksteinofen verliert seine Zulassung (wg Feinstaub) und wir planen etwas größeres:

    Es soll ein wasserführender Hoxter HAKA 63/51WI+ werden, der unser Haus und die Einliegerwohnung (insgesamt 255qm) mit Warmwasser…
  • Andi0815

    Thread
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem: wir haben einen Kachelofen an dem hat sich eine Kachel (zur Wand hin gelockert). Leider hat meine Internetrecherche nichts dazu ergeben, wie man diese glasierten Steine mauert. Mit Schamottmörtel wie Schamottsteine…
  • Theo Kern

    Replied to the thread Heizeinsatz stinkt nach Rauch.
    Post
    Wie soll das jemand aus der Ferne sicher beurteilen?

    Warum fragen Sie nicht mal den Fachmann der den Ofen gebaut hat.
  • endrice

    Replied to the thread Brunner HF5 Ausmauerung ersetzen.
    Post
    Hallo, ich möchte ein kurzes Update geben:
    Nachdem ich mich schon fast dazu durchgerungen hatte, die o. g. Ausmauerung zu bestellen (kostet inzwischen übrigens 350 Euro), hab ich zufällig einen kompletten Heizeinsatz bei ebay Kleinanzeigen für 200 Euro…
  • Frostbeule

    Replied to the thread Heizeinsatz stinkt nach Rauch.
    Post
    Guten Morgen,

    Sehr schade dass niemand Rat weiß.

    Mittlerweile wurden die Schamottesteine und die Metallplatte am Boden entfernt und das Metallgehäuse begutachtet. Kein sichtlicher Defekt, alles wie neu und nicht mal schmutzig.

    Das Rohr zum Nachheizkasten…
  • Markus123

    Thread
    Hallo

    Bin gerade dabei die Schamottsteine auszuwechseln
    Der Kachelofen ist ein LEDA Brilliant H2W

    Finde aber keine Möglichkeit den obersten Stein 1 heraus zu bekommen.

    Dieser sitzt auf den Seitlichen Steinen auf
    Geklemmt wird er auch noch von unten von einer…
  • Frostbeule

    Thread
    Guten Morgen,

    Schon Ende letzte Heizperiode hatte ich immer das gefühl als würde es vom Heizeinsatz weg nach Rauch stinken. Da es aber bereits Frühjahr war, dachte ich er zöge wegen der wärmeren Temperatur evtl nicht mehr ideal und weil halt auch mal…
  • Leda

    Reacted with Like to Hagen’s post in the thread Tatarek Steuerung.
    Reaction (Post)
    Hallo Forumsmitglieder,

    Ich habe seit September unseren Grundofen mit Tatarek Ofensteuerung in Betrieb. Die Grundeinstellwerte habe ich verändert da ich mit der Werkseinstellung nicht zufrieden war.

    Meine Fragen: Wer ist mit der Steuerung vertraut und…
  • feuerfuchs

    Wrote a comment on wt15309’s wall.
    Wall Comment
    Hallo wt15309,

    vielen Dank für den Erfahrungsbericht zum dem wasserführenden Hoxter Ofen.

    Unser Ofenbauer hat uns ebenfalls zu einem Hoxter geraten.

    Da dein Bericht nun schon vier Jahre alt ist und direkt nach der Installation war, würde mich interessieren…
  • feuerfuchs

    Post
    Hallo wt15309,

    vielen Dank für den Erfahrungsbericht zum dem wasserführenden Hoxter Ofen.

    Unser Ofenbauer hat uns ebenfalls zu einem Hoxter geraten.

    Da dein Bericht nun schon vier Jahre alt ist und direkt nach der Installation war, würde mich interessieren…
  • Theo Kern

    Post
    Guten Morgen zusammen.

    Absorber sind schon eine tolle Sache.
    Unsere Absorber sind ja selbst entwickelt und produziert.
    Aber.
    Wenn sich vergleichbare Ergebnisse auch mit einer Hinterlüftung realisieren lassen rate ich zur Hinterlüftung.
    Die ist günstiger und…
  • Rudolf G

    Wrote a comment on Rudolf G’s wall.
    Wall Comment
    Grundofen mit Absorber ohne Pufferspeicher betreiben Ich betreibe einen Grundofen mit Absorber, zusätzlich zu einer Ölheizung. Ich habe einen 600 l Pufferspeicher für Heizwasser und einen 200 l Trinkwasserspeicher. Das System funktioniert einwandfrei,…
  • Helmeine

    Post
    Hallo Max,

    ich hatte für unseren Neubau, der derzeit gerade entsteht den gleichen Plan, wie Du ihn skizziert hast. Beheizung mit Wärmepumpe, Brauchwasser über eine eigene Wärmepumpe, diese sollte einen zusätzlichen Wärmeteuscher für die Anbindung…
  • max87

    Post
    Hallo Oli,


    die PV Anlage und der große Speicher sind für eine möglichst große Autarkie gedacht. Die Umstellung eines unserer Diesel Fahrzeuge auf ein E-Auto ist ebenfalls geplant.


    Nach den neuesten Entwicklungen (EEG 2023) kann ich mir auch gut vorstellen,…
  • pyromanenoli

    Post
    Hallo Max,

    letztlich ist da Herr Kern der Ansprechpartner, wenn es darum geht, welche Wärmemengen (auch im Verhältnis zur direkt abgegebenen Energie) über den Absorber angegriffen werden können. Dies in Verbindung mit der Heizlast ergäbe dann die…
  • max87

    Post
    Hallo Oli,

    danke für den Hinweis. Wie sollte ich dann die Einbindung des Grundofens deiner Meinung nach vornehmen? Mit einem Mischer in den Vorlauf der FBH? Und die überschüssige Wärme in den Pufferspeicher?


    Der Grundofen soll so aufgestellt werden, dass
  • pyromanenoli

    Post
    Hallo Herr Max,

    wenn ich sowas machen würde, dann richtig. Welchen Sinn sollte es machen, im Winter, wenn die Bude warm werden soll, die für die FBH viel zu hohen VL-Temperaturen für das Brauchwasser zu benutzen?
    Wenn das Haus lediglich eine Normheizlast…
  • max87

    Thread
    Hallo zusammen,

    nach mehreren Jahren als stiller Mitleser benötige ich nun eure Erfahrungen:

    Ich habe mir ein Einfamilienhaus Bj. 1986 (Holzständerbauweise mit massivem Keller) zugelegt, welches nun kernsaniert werden soll. In diesem Zuge werden…