Posts by feuerfuchs

    Moin liebe Ofengemeinde,


    unser Specksteinofen verliert seine Zulassung (wg Feinstaub) und wir planen etwas größeres:


    Es soll ein wasserführender Hoxter HAKA 63/51WI+ werden, der unser Haus und die Einliegerwohnung (insgesamt 255qm) mit Warmwasser versorgen soll. Dafür ist ein 1000l Pufferspeicher erforderlich, da ca. 17kW wasserseitig genutzt werden. Holzbeschaffung ist kein Problem bei uns daher die Größe. Zur Not unterstützt die Gasheizung oder im Sommer die PV und Solartherme.


    Nun meine Fragen:


    Gibt es Langzeiterfahrungen mit der Marke Hoxter? Unser Ofenbauer ist von der Qualität überzeugt. Wir hatten eher zu einem Brunner tendiert.


    Was haltet ihr von dem Projekt? Es ist noch in der Planung. Sollte ich noch etwas wissen oder beachten?

    Hallo wt15309,


    vielen Dank für den Erfahrungsbericht zum dem wasserführenden Hoxter Ofen.


    Unser Ofenbauer hat uns ebenfalls zu einem Hoxter geraten.


    Da dein Bericht nun schon vier Jahre alt ist und direkt nach der Installation war, würde mich interessieren wie es in den letzten vier Wintern lief.


    Hast du Tipps für mich, der noch bei der Kaufentscheidung steht?


    Viele Grüße

    feuerfuchs