Risse in den Fugen

  • Hallo zusammen,


    wr hatten dieses "Phänomän" bei unserem alte Ofen auch.

    Und zwar war dort oberhalb des Feuerraums ein Flacheisen( vermutlich zur Stabilität eingebracht, welches sich bei starker Hitze ausgedehnt hat, und uns deswegen die Fugen rausgedrückt hat. Vielleicht liegt es daran, dass, falls vorhanden, deses Flacheisen 1-3 mm zulange ist und durchs Ausdehnen die Fugen platzen lässt?


    LG

    Jochen

  • Hallo Jochen

    und wie wurde Euer Problem behoben ? Klinkt so als hättet ihr senkrechte Risse in den Fugen gehabt, bei mir "hebt" sich der Ofen und es entstehen diese Spalten. Risse kann ich dazu schon gar nicht mehr sagen.


    @ Herr Kern

    gibt es die elastische Fugenmasse in verschiedenen Farbvarianten oder müsste ich um ein einheitlichen Farbton in den Fugen zu erhalten, sämtliche Fugen freikratzen und neu verfugen ?


    MfG

    Sissy

  • Hallo Sissy,


    eigentlich ganz einfach...

    Wir haben den Ofen abgebaut und durch einen Gundofen von Herrn Kern ersetzt ;)

    Nein, wir hatten das nur, wenn sehr viel geheizt wurde und im Frühjahr habe ich dann immer die Fugen wieder neu ausgefugt.

    Wir hätten meiner Meinung nach nur dieses Flachmaterial um ein paar mm kürzen können, hierzu hätte aber der halbe Ofen abgebaut werden müssen.

    Und tatsächlich haben wir 2 Jahre später uns einen GO von Herr Kern bauen lassen, was wir bisher keine Sekunde bereut haben.

  • Danke erst mal für die Antworten, bis jetzt hat sich der Ofenbauer noch nicht gemeldet, der hat ja noch eine Frist bis Ende Januar.

    Einen Rechtsanwalt für Baurecht habe ich schon kontaktiert, damit alles ins Laufen kommt, wenn der sich nicht meldet.


    MfG

    Sissy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!